Unsere Referenzen

 

Danke für die gute Zusammenarbeit!

 

Wir bedanken uns herzlichst für die vertrauensvolle, kooperative und angenehme Zusammenarbeit bei all unseren Kunden und Partnern.

 


 

"Im Kundengespräch konnten das Maschinendesign, die Funktionen und Vorteile unserer Maschinen anhand des Miniaturmodells plastisch dargestellt und erläutert werden"

Ein Résumé von Frank Hainbach, Vertriebsleiter bei Fidia GmbH:
Wir sind ein international führendes Unternehmen zur Herstellung von integralen Systemen für die Bereiche Maschinen, Steuerungen, Antriebe, Software und Zubehör für den Werkzeug-, Formen- und Modellbau, den Designbereich sowie die Automotiv- und Aeronautikindustrie...

 

weiterlesen

Fidia GmbH

"Im Kundengespräch konnten das Maschinendesign, die Funktionen und Vorteile unserer Maschinen anhand des 3D Druck Miniaturmodells plastisch dargestellt und erläutert werden"

FIDIA GmbH - Maschinen als Prototypen und Weiterentwicklungen in 3D Druck Miniaturmodellausführung

Ein Résumé von Frank Hainbach, Vertriebsleiter bei Fidia GmbH:

Wir sind ein international führendes Unternehmen zur Herstellung von integralen Systemen für die Bereiche Maschinen, Steuerungen, Antriebe, Software und Zubehör für den Werkzeug-, Formen- und Modellbau, den Designbereich  sowie die Automotiv- und Aeronautikindustrie. Messen dienen uns als Kommunikations-- und Marketingplattform und ermöglichen uns einen höheren Marktbekanntheitsgrad durch eine adequarte Darstellung unserer neuen High-Tech Produke dem Kunden gegenüber. Wir sind in einem Jahr auf bis zu 20 Messen präsent und versuchen stets dem Kunden einen guten Überblick über unser Produktportfolio zu verschaffen. Auch neue Prototypen sollen dem Kunden vorgestellt werden, allerdings sind diese, bedingt durch ihre Größe, schwierig zu präsentieren. Auf der AMB Messe Stuttgart konnten wir zum ersten Mal eine unserer Neuentwicklungen als Miniaturmodell ausstellen. Im Kundengespräch ließen sich anhand des detailgetreuen Modells Aufbau, Funktionen und Vorteile der Maschine optisch und plastisch darstellen. Die farbigen Modelle von 3D Colorprint sind für uns eine ausgezeichnetes Präsentations- und Akquisemittel und dürfen von nun an auf keiner Messe mehr fehlen!


 

 

Renk Test System

 

"Für unsere Angebotsphase und Messeauftritte haben sich die Miniaturmodelle bewährt"

Bei der Konzeption großer Prüfanlagen ist die Phase der Angebotserstellung oftmals mit viel Aufwand verbunden. Der potenzielle Kunde erhält im Anschluss zwar ein umfassendes Angebot mit allen technischen Angaben, jedoch ist es oft schwierig das Gesamtkonzept zu vermitteln und die Funktionsweise einfach und übersichtlich zu erklären...

 

weiterlesen

Renk Test System

"Für unsere Angebotsphase und Messeauftritte haben sich die 3D Druck Miniaturmodelle bewährt"

3D Colorprint - Miniaturmodell einer Prüfanlage von Renk Test SystemsBei der Konzeption großer Prüfanlagen ist die Phase der Angebotserstellung oftmals mit viel Aufwand verbunden. Der potenzielle Kunde erhält im Anschluss zwar ein umfassendes Angebot mit allen technischen Angaben, jedoch ist es oft schwierig das Gesamtkonzept zu vermitteln und die Funktionsweise einfach und übersichtlich zu erklären. Um genau dieser Herausforderung zu begegnen setzt das Augsburger Unternehmen RENK Test System GmbH bei erklärungsbedürftiger Anlagen auf hochwertige 3D Druck Miniaturmodelle von dem online 3D Druckdienstleister 3D Colorprint. "Es hat sich bei komplexen Anlagen bewährt bereits während der Angebotsphase mit einem 3D Druck Miniaturmodell der Prüfanlage zu arbeiten", berichtet Herr Schmurr (Key Account Germany, Turkey, Italia - Renk Test System). "Die 3D Druck Modelle vermitteln auf einfache Weise die Funktionalität und die Dimension unserer großen Prüfanlagen." fügt er hinzu. Auf der Testing Expo 2014 konnte die Renk Test System GmbH dank der 3D Miniaturmodelle zum ersten Mal ihr Produkt-Portfolio „in 3D“ ausstellen. 

 

 

Renk Test System

 

"Für unsere Angebotsphase und Messeauftritte haben sich die Miniaturmodelle bewährt"

Bei der Konzeption großer Prüfanlagen ist die Phase der Angebotserstellung oftmals mit viel Aufwand verbunden. Der potenzielle Kunde erhält im Anschluss zwar ein umfassendes Angebot mit allen technischen Angaben, jedoch ist es oft schwierig das Gesamtkonzept zu vermitteln und die Funktionsweise einfach und übersichtlich zu erklären...

 

weiterlesen

M+W Products GmbH

"Die 3D Miniaturmodelle sind ein wirklicher Mehrwert für unseren Messestand!"

 

Kleine Modelle mit großer Wirkung

Die Ausstellung auf Fachmessen ist in der Maschinenbauindustrie ein probates Mittel, um neue Produkte zu präsentieren, neue Kunden zu gewinnen und das Produkt zu vertreiben. Oftmals stellen sich die Produkte in diesem Segment als große Maschinen und Anlagen dar, wodurch die Ausstellung aufgrund eines hohen Bedarfs an Messestandfläche, sowie hoher Transportkosten unwirtschaftlich oder gar unmöglich wird.
 
Auch M+W Products, ein führender Anbieter von Reinraumtechnologie, der Anlagenbauer für Hightech Produktionsfabriken, M+W Group, kennt diese Herausforderung nur zu gut. Das Stuttgarter Unternehmen stellt unter anderem große Reinraumkonzepte für das Elektroniksegment her, welche schnell die Größe eines Mehrfamilienhauses annehmen können. Eine Ausstellung dieser Reinraumanlagen auf Messen war bislang undenkbar.
 
Vertriebsleiter Michael Rodd, Leiter Business Development, suchte nach einer Lösung für diese Herausforderung und setzt auf 3D Druck Miniaturmodelle des online 3D Druckdienstleisters 3D-Colorprint. Binnen zwei Wochen konnte ein beeindruckend großes 3D Druck Miniaturmodell erstellt werden, welches den Aufbau und das Konzept des Reinraumens wunderbar visualisiert. "Die Zusammenarbeit mit den jungen Ingenieuren lief wirklich professionell und unkompliziert. Das Miniaturmodell wurde termingerecht geliefert und wir konnten unseren Messestand deutlich aufwerten" berichtet Michael Rodd im Anschluss einer erfolgreichen Messe (HVM Graphene, Oxford) in England.
 
Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Rodd und wünschen erfolgreiche zukünftige Messen!

 

 


 

Funktionsweise einer Wärmerückgewinnungsanlage mittels 3D Druck

Den inneren Aufbau und damit die Funktionsweise einer Maschine darzustellen, ist nur selten möglich. So kommen für Kundenpräsentationen und Messen Schnittbilder, Zeichnungen oder aufwändige Animationen zum Einsatz...

Thermicon GmbH

 

weiterlesen

Thermicon

Funktionsweise einer Wärmerückgewinnungsanlage mittels 3D Druck!

3D Colorprint - Miniaturmodell einer Wärmerückgewinnungsanlage mittels 3D Druck

Den inneren Aufbau und damit die Funktionsweise einer Maschine darzustellen, ist nur selten möglich. So kommen für Kundenpräsentationen und Messen Schnittbilder, Zeichnungen oder aufwändige Animation zum Einsatz.
Eine elgantere Lösung bietet hier die Anpassung der CAD Daten und der anschließende Ausdruck in 3D - alles aus einer Hand durch 3D Colorprint.
Diese Methode wurde zur Darstellung des inneren Aufbaus einer Wärmerückgewinnungsanlage der Firma THERMICON eingesetzt. Hier wurde das oberste Plateau der Anlage optisch aufbreitet und farblich in Scene gesetzt. Das Modell der Anlage und deren Funktionsweise kann auf der Hannovermesse 2014 besichtigt werden.

           

 


 

Große Maschinen ganz klein

Bernhard Ide GmbH & Co. KG
Eines unserer ersten Druckprojekte war eine Extrudermaschine der Bernhard Ide GmbH & Co. KG aus Ostfildern. Da der Transport der meist sehr großen und sperrigen IDE-Maschinen - z.B. um auf Messen auszustellen - nur mit sehr hohem Aufwand möglich ist, bietet ein Modell von 3D-Colorprint die optimale Lösung...

 

weiterlesen

IDE

Große Maschinen ganz klein!

Eines unserer ersten Druckprojekte war eine Extrudermaschine der Bernhard Ide GmbH & Co. KG aus Ostfildern. Da der Transport der meist sehr großen und sperrigen IDE-Maschinen - z.B. um auf Messen auszustellen - nur mit sehr hohem Aufwand möglich ist, bietet ein Modell von 3D-Colorprint die optimale Lösung. Die 3D Modelle können als Ersatz für reale Maschinen verwendet werden. Aufgrund des vollfarbigen 3D Drucks wirkt die gedruckte Miniaturausgabe wie echt und dient auf Messen und anderen Veranstaltungen als Besucher-Magnet. Aber nicht jedes 3D Modell ist auch für den 3D Druck geeignet. Das Modell dieser Maschine wurde durch unsere Engineering Experten für den Druck analysiert und aufbereitet. Auf den Bildern können Sie sich vom Ergebnis überzeugen.


             

 


 

"Moderner Modellbau mittels 3D Druck"

KKA GmbH
3D Druck steht für einen schnellen Herstellungsprozess (Rapid Prototyping) und insbesondere für die Herstellung komplexer Modelle. Wir, der Online 3D Druckdienstleister 3D Colorprint, haben bereits öfter umfangreiche Maschninenmodelle mittels 3D Druck hergestellt und sind spezialisiert auf die Aufbereitung komplexer 3D Konstruktion für den 3D Druck. Die Komplexität der Maschinenannlage der KKA GmbH stellte uns jedoch vor eine neue Herausforderung...

 

weiterlesen

KKA GmbH

Moderner Modellbau mittels 3D Druck


Moderner Modellbau mittels 3D Druck 3D Druck steht für einen schnellen Herstellungsprozess (Rapid Prototyping) und insbesondere für die Herstellung komplexer Modelle. Wir, der Online 3D Druckdienstleister 3D Colorprint, haben bereits öfter umfangreiche Maschninenmodelle mittels 3D Druck hergestellt und sind spezialisiert auf die Aufbereitung komplexer 3D Konstruktion für den 3D Druck. Die Komplexität der Maschinenannlage der KKA GmbH stellte uns jedoch vor eine neue Herausforderung. Die in Weißandt-Gölzau hergestellten Maschinenanlagen zur Kunststoffbearbeitung sind verfahrenstechnisch optimiert und vereinen viele Bearbeitungsschritte kompakt in einer Maschine. So bestehen diese Maschinen typischerweise aus vielen Umlenkrollen, Schläuchen, Rollen, Motoren und Gelenken und bildet somit ein komplexes Gebilde. Der Herausforderung der Modellaufbereitung und des 3D Druckens hat sich unser Ingenierusteam gestellt. Das Ergebnis aus viel Erfahrung und Know-How können Sie in den Bildern der 3D Druck Modelle der KKA GmbH Maschinenanlagen sehen.

 

 


 

"Sägen, Kleben und Schnitzen ist Vergangenheit, 3D Druck ist die Zukunft"

Udo Richter Architektur
Jeder Architekt kennt wohl das mühselige Sägen, Kleben und Schnitzen, wenn es darum geht, ein Architektur-Miniaturmodell zu erstellen. Insbesondere wenn ein großes Projekt ausgeschrieben ist, spiel das reale Modell eine wichtige Rolle zur Präsentation des eigenen Entwurfs und trägt damit einen Großteil zum Erfolg bei. Um der aufwändigen Handarbeit...

 

weiterlesen

Udo Richter Architektur

"Sägen, Kleben und Schnitzen ist Vergangenheit, 3D Druck ist die Zukunft"


Architekturbüro Richter: 3D Druck revolutioniert die Architekturbranche

Jeder Architekt kennt wohl das mühselige Sägen, Kleben und Schnitzen, wenn es darum geht, ein Architektur-Miniaturmodell zu erstellen. Insbesondere wenn ein großes Projekt ausgeschrieben ist, spiel das reale Modell eine wichtige Rolle zur Präsentation des eigenen Entwurfs und trägt damit einen Großteil zum Erfolg bei. Um der aufwändigen Handarbeit der Miniaturmodellerstellung ein Ende zu setzen, setzte das Heilbronner Architekturbüro Richter auf die 3D Drucktechnik von 3D Colorprint. "Die vollfarbige 3D Drucktechnik revolutioniert den Modellbau in der Architekturwelt" gibt Architekt Udo Richter begeistert von sich, als er das handgroße Modell persönlich entgegennimmt und an seinen zukünftigen Platz in der bereits vorhandenen Modelllandschaft anbringt.


 


 



 

"Mittels professionellen 3D Renderings konnte der SSR Produktkatalog deutlich aufgewertet werden"

Die Firma SSR ist Anbieter eines intelligenten Kratzerentfernungssystems, bestehend aus zehn Basisfarben und einer Poliermaschine. Seit Oktober 2013 ist Martin Thomas Maier Geschäftsführer von SSR Germany und verantwortlich für die Vermarktung des Systems in Deutschland. Zur Erstellung professioneller Broschüren wurde...

 

weiterlesen

SSR Germany GmbH

"Mittels professionellen 3D Renderings konnte der SSR Produktkatalog deutlich aufgewertet werden"

SSR - 3D Renderings und Modelle  als Marketingprodukte  

Die Firma SSR ist Anbieter eines intelligenten Kratzerentfernungssystems, bestehend aus zehn Basisfarben und einer Poliermaschine. Seit Oktober 2013 ist Martin Thomas Maier Geschäftsführer von SSR Germany und verantwortlich für die Vermarktung des Systems in Deutschland. Zur Erstellung professioneller Broschüren wurde das reale Kratzerentfernungssystem von 3D Colorprint in CAD Daten überführt und 3D Renderings erstellt. Diese fotorealistischen Darstellungen lassen sich ideal für Produktkataloge oder Broschüren verwenden. Auch der 3D Druck des Systemsets ließ Martin Thomas Maier bei 3D Colorprint fertigen. "Die handflächengroßen Modelle sollen bei jedem SSR Händler ab jetzt auf dem Schreibtisch stehen", berichtet Herr Maier.
 
Wir wünschen viel Erfolg bei der Vermarktung!

 

 


 

 
 Referenzen 3D Druck bei 3D Colorprint - KKA Anlagen